Mountainbike-TransAlp-Reisen

COVID Info: JOKO-BikeReisen » Geld zurück Garantie
Gilt zum Startdatum eine Reisewarnung in eines der bereisten Länder oder bei Rückkehr allg. Quarantäne im Heimat-/ oder Reisestartland, wird umgehend in voller Höhe erstattet. Eine Impfung ist nicht Voraussetzung zur Teilnahme.
- - -
Damit wir unser umfangreiches Reiseangebot auf Ihre Interessen hin anpassen können, benutzen wir Google-Analytictools. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

OK


Mountainbike-TransAlp-Reisen/Fahrkurse
Teilnehmer-Feedbacks Touren-Programm 2022
Programm Alpencross Singletrail-Rundtouren Wunsch-TransAlp Flugreisen Service Team Kontakt


Mt.Blanc Umrundung

Reise-Hauptseite: Mt.-Blanc Runde
Bilder & Tourdetails
 
Teilnehmer-Feedbacks

Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail
Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail
Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail Bikewoche/Mountainbike Montblanc Umrundung/Singletrail



Etappenorte


0. Start: Argentiere (F)

1. Champex Lac (CH)

2. Courmayeur (ITA)

3. Beaufort (F)

4. Les Contaminès

5. Ziel: Argentiere

Strecke (Neu: Tourstart ab 2022 in Argentiere/Chamonix) größere Kartenansicht



Anreise-/ Startlogistik:
Am Sonntagabend begrüßen wir Sie herzlich in Argentiere/Chamonix zur Mont-Blanc-Umrundung. Ihr Hotelzimmer steht ab Sonntag ca. 13:00 Uhr zur Verfügung. Die Tour startet Montagmorgen und endet Freitanachmittag wieder in Argentiere. Samstag nach dem Frühstück indiv. Heimreise.


Hinweis:
Folgend genannte Tageshöhenmeter müssen effektiv getreten werden (Lifte/Shuttles sind nicht einberechnet).



 1. Tag Col de Balme + Col de Forclaz 1980 Hm » 45 Km 

Kurz nach dem Start in Argentiere/Chamonix nutzen wir zum Aufstieg zum Col de Balme (2191m) die Seilbahn (ca. 750 Hm) » es folgt superlaaanger schöner Flowtrail bis nach Trient » jetzt auf Asphalt aufwährts zum Col de Forclaz (2047m) » ab hier Singletrail aufwärts, mit teilweise kurzen Schiebepassagen hinauf zur Alpe Bovine » auf laaangem sehr einsamen Singletrail hinab nach Bougard » zum Etappenende gemütlich auf Asphalt & Schotterwegen hinauf zum Etappenziel in die Schweiz zum traumhaft gelegenen Champex du Lac



 2. Tag Col de Ferret 1590 Hm » 46 Km 

heute geht es auf das "Dach der Tour" über den Col de Ferret (2539m) » der Tag startet auf Singletrails bergab » jetzt folgt Auffahrt auf schmaler Asphaltstr. später Schotter gefolgt von Singletrailpassagen » vor dem Gipfel Schiebepassagen » hier oben mächtig beeindruckendes Gipfelpanorama vom Ferret » nun folgt laaange Abfahrt auf Singletrails-Schotter-Asphalt Nebenstraßen bis zum Tourabschluss und Etappenziel Courmayeur



 3. Tag
Col de la Seigne 1990 Hm » 63 Km 

Lange schlängelt sich die kleine Nebenstraße durch das Tal Val Veny, später auf Schotter, dann Trail mit abschließender kurzer Schiebepassage zum Col de la Seigne (2520m) » es folgt sehr langer Flowtrail nach Champieux über Courmet de Rosselet (Tour de France) » vom Col de Pre herrlich langer (teils fahrtechnischer) Singletrail zum Etappenziel ins französiche schöne Städtchen Beaufort



 4. Tag Col de Joly 1390 Hm » 38 Km 

Heute startet die Etappe zunächst auf Asphalt, später gut fahrbarer Schotterweg » im späteren Verlauf immer wieder unterbrochen durch Singletrails hinauf über Hauteluce bis zum Gipfel Col de Joly (1985m) » auf gut fahrbaren Schotterwegen und hohem Singeltrail-Anteil führt Sie der Weg hinunter bis Etappenziel in das "verschlafene" Örtchen Les Contamines



 5. Tag Col de Voza 1190 Hm » 37 Km

nach kurzer Asphaltauffahrt gehts auf Schotter hinauf zum Col de Voza (1670m) » Abfahrt auf Schotterwegen & Singletrails, später schmale Idyllische Nebenstraße nach Chamonix » hier Lift (1200 Hm) auf Südhang und laaange Singletrailabfahrt bis nach Argentiere oder wer will lässt Lift aus » fährt gleich die paar Km weiter bis zum Starthotel und genießt den Nachmittag beim Zielbier (Beine hoch) auf der Panorama Hotel-Terrasse :)


Wow, was für eine wahnsinns Alpen-Kaiser Umrundung, mit richtig vielen Singletrails und beeindruckenden Panoramablicken. Wir freuen uns aufs gemeinsame Zielbier.

Herzlichen Glückwunsch zum Trailmaster-Erlebnis.


Reiseende

Nach dem Frühstück indiv. Heimfahrt oder Mitfahrt im Rücktransferbus.



Reise* jetzt buchen


*Anzahlung 20% eine Woche nach Rechnungszustellung/Rest 4 Wochen vor Reisebeginn (exkl. Tourismusabgabe/Hotel-Kurtaxe)


Tourprogramm Übersicht 2022
Irrtümer, Anpassungen vorbehalten



     



» Sitemap Tel. +49.89.20335275 / Mo-Do: 15-18.°° Uhr
» Radtouren 2022 » Kontakt-/ Reiseanfrage senden
» Newsletter erhalten
» Teilnehmer-Rezensionen (online)
» Teilnehmer-Feedbacks (direkt an uns) » Impressum » Websitenutzung » Datenschutzerklärung » AGB
» Reisepreis-Rabattaktion zum Firmenjubiläum Reiseveranstalter für Mountainbike Reisen & Fahrtechnikkurse


© -BikeReisen / München 2001-2021