Mountainbike-TransAlp-Reisen

COVID Info: JOKO-BikeReisen » Geld zurück Garantie
Gilt zum Startdatum eine Reisewarnung in eines der bereisten Länder oder bei Rückkehr allg. Quarantäne im Heimat-/ oder Reisestartland, wird umgehend in voller Höhe erstattet. Eine Impfung ist nicht Voraussetzung zur Teilnahme.
- - -
Damit wir unser umfangreiches Reiseangebot auf Ihre Interessen hin anpassen können, benutzen wir Google-Analytictools. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

OK


Mountainbike-TransAlp-Reisen/Fahrkurse
Teilnehmer-Feedbacks Touren-Programm 2022

Teilnehmer-Feedback
TransAlp:
HISTORIC-Trails
Programm Alpencross Singletrail-Rundtouren Wunsch-TransAlp Flugreisen Service Team Kontakt


Feedback » alle Reisen 
 zur TransAlp » HISTORIC-Trails


Alpenüberquerung "Historic-Trails" auf historischen Pfaden aus der Zeit des 1. Weltkrieges
Auf vielen Patroillen-Pfaden & an mehreren noch immer gut erhalten Kriegsschauplätzen vorbei


Kompetenz_Tourguide:
Ein BESONDERS GROSSES LOB an unseren Guide Gerhard (bitte unbedingt weitergeben): extrem erfahren, geduldig, sehr authentisch, ruhig im Auftreten und stets zu einem Scherz oder einem kurzen Fahrtechnik-Tipp/Training aufgelegt. Ich persönlich hatte stets ein sehr gutes Gefühl, Gerri hatte sehr schnell mein Vertrauen gewonnen.

Strecke_Trails_Etappenaufteilung_Panorama:
Die Streckenführung war mit mittelschwer bis schwer angegeben – dem war auch so, an keinem Tag kam Langeweile auf, um es in Gerris Worten zu sagen: steil ist wirklich steil ;O) Das Panorama war grandios. Es war anstrengend, aber die Naturszenarien waren beeindruckend und wunderbar und haben jeden Höhenmeter entschädigt :O)

Unterkunft_Organisation_Logistik:
Das Essen war lecker, die Organisation und Logistik waren perfekt, von der Bike-Wäsche, dem Wäsche-Service, bis zu den Bike-Hotels - einzige kleinere Ausnahme war das letzte Hotel in Riva: hier gab es keine Möglichkeit sein Bike zu waschen, kein Wasch-Service, kein echte Bike-Garage, das Essen war – nach meiner subjektiven Meinung – nicht ganz so gut, wie in den Hotels zuvor.

Abschlusskommentar:
Von Anfang an hatte man das Gefühl, mit JoKo-Bike-Tours, einem Profi in der Branche unterwegs zu sein, was sich in den Gesprächen mit den Guides/erneuten Teilnehmer widergespiegelt hat oder auch im Vergleich mit den anderen parallelen Transalp-Gruppen Eurer Marktmitbegleiter, die man so in dem einen oder anderen Hotel oder Hütte getroffen hat.Sonst war alles prima! Ich war mit einer tollen Gruppe unterwegs und habe auch neue Freunde gefunden. Macht weiter so – und seid bitte vorsichtig, damit ihr nicht in den üblichen Tourismus-Standard verfallt (nehmt Euch etwas mehr Zeit für \"Transalp-Erstlinge\"). Ich werde wieder bei Euch buchen. Irek aus Nürnberg



Die Streckenführung war wirklich etwas besonderes, ich glaube, dass wir eine der schönsten Strecken über die Alpen gefahren sind. Die Logistik von joko war hervorragend. Die Unterkünfte waren sehr gut vom Wäscheservice bis hin zum Essen.
Die persönliche Art von Markus die Tour zu führen und mit Stresssituationen umzugehen hat mich sehr beeindruckt. Ich habe mich auf der gesamten Tour sehr wohl gefühlt.
Für mich als Norddeutscher war die Tour Historic-Trails eine Herausforderung der besonderen Art, die durch die hohe Kompetenz der Tourguides und eine vorzügliche Organisation durch das Joko-Team zu einem unvergesslichen Abenteuer geworden ist. Gerne bin ich wieder bei einer der nächsten Touren dabei! Gruß Gert aus Norddeich



KompetenzTourguide: Wolfgang: gut
Strecke_gefallen: ja
QualitätUnterkünfte: super

Sehr schöner, sportlicher wie erholsamer Bikeurlaub. Bei Gelegenheit wäre ich sofort wieder dabei. Super Preis- Leistungsverhältniss. Danke an das ganze Team. Thomas aus Kleinkühren



Hallo Allerseits,
war meine 2. Tour mit JOKO. Hat mir wieder sehr gut gefallen, gute Organisation, viele Trails teilweise aber schon anspruchsvoll. Im Vergleich zu vielen anderen Anbietern die man unterwegs sieht scheint das JOKO Niveau schon höher zu sein, was gut so ist. Man will ja auch ein wenig gefordert werden und nicht nur spazieren fahren. Weiter so, vielleicht bis bald in den Dolomiten. Gruss, Michael aus Allensbach



Hallo Jörg,
Vielen Dank für die gute Organisation der „Historic Trails“. Es war eine außergewöhnlich action-reiche Woche mit vielen Highlights (zB. Ortlerblick vom Umbrailpass, Uina-Schlucht, Abfahrt Fimberpass, Brenta-Dolomiten etc.) , in der die Sonne gelacht hat. Als Hobby-Racer habe ich mich bei Gernot sehr wohl gefühlt und mit Trailfuchs Gerri wurden die Abfahrten zum Erlebnis! Auch die Gruppe war sehr harmonisch und die Hotels gemütlich. Konrad aus Wien/Österreich





Tourprogramm Übersicht 2022



     



» Sitemap Tel. +49.89.20335275 / Mo-Do: 15-18.°° Uhr
» Radtouren 2022 » Kontakt-/ Reiseanfrage senden
» Newsletter erhalten
» Teilnehmer-Rezensionen (online)
» Teilnehmer-Feedbacks (direkt an uns) » Impressum » Websitenutzung » Datenschutzerklärung » AGB
» Reisepreis-Rabattaktion zum Firmenjubiläum Reiseveranstalter für Mountainbike Reisen & Fahrtechnikkurse


© -BikeReisen / München 2001-2021