MTB-Alpencross-Touren/Anbieter/Veranstalter


X
Anbieter / Mountainbike-Reisen / TransAlp

Termine 2023 bereits Online » Einzelzimmer-Garantie!
Klassisch "BioBike" und eBike-Alpencross
Kleine Gruppen / schöne Hotels / eigene JOKO-Begleit Servicebusse
- - -

Mit Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Details in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen


+49.89.20335275 (Mo-Do: 13-19.°° Uhr)
Per Kontaktformular im Büro erreichbar Mo-Sa
Mountainbike-Reisen / Alpencross 2023
Kunden-Feedbacks Covidinfo
Programm Alpencross Singletrail-Rundtouren Wunsch-TransAlp Flugreisen Service Team Kontakt


Teilnehmer-Feedback
TransAlp:
GRANDIOSO


Feedback » alle Reisen 
 zur TransAlp » GRANDIOSO

Abschlusskommentar:
Benedikt war sehr kompetent. Ist auf unsere Wünsche und unser Können sehr gut eingegangen. Ich fühlte mich sicher und sehr gut aufgehoben. Strecke war wunderbar. Die Hotels waren perfekt zum entspannen nach der Tour, das Essen war super und ausreichend. Von der Reiselogistik habe ich nicht viel mitbekommen, also gehe ich davon aus, dass diese auch Top war. Macht weiter so. Ich teste im nächsten Jahr erneut ;-), Peter aus Leipzig


Unser Guide war ein super. Hatte die entsprechenden Kenntnisse was die Strecke und das Zeitmanagment betrifft. Einweisung in schwierige Trailpassagen war optimal. Anfänglich war er etwas zurückhaltend im Hinblick auf die Kommunikation, dies änderte sich jedoch von Tag zu Tag, so dass wir immer mehr zu lachen hatten.
Strecke_Trails_Etappenaufteilung_Panorama: Die Strecke war anspruchsvoll. Trage.-und Schiebepassagen meiner Meinung nach etwas zu lang. Die Etappen hatten die richtige Länge. So hielten sich die Strapazen in Grenzen ;-)
Unterkunft_Organisation_Logistik: Die Unterkünfte in I/A waren super, leider kann ich das von den Hotels in CH nicht sagen. In der Ch stimmt das Preis/Leidtungsverhältnis in keinster Weise. Dieses Problem war mir aber auch schon vorher bekannt. Im Hinblick auf das Essen kann ich sagen, dass das überall hervorragend war. Das letzte Frühstück am Comer See war leider etwas mickrig. Dies konnte aber aufgrund der Feier am Vorabend verschmerzt werden :-D Auch noch ein herzliches Dankeschön an den JOKO-Fahrer, der unsere Sachen immer pünktlich abgeliefert hat und uns auch hilfreich ein kleinen technischen Fragen unterstützte.

Abschlusskommentar:
Wir hatten das unglaubliche Glück diese Tour ohne Regentage fahren zu können. Habe ich auch schon anders erlebt. Solche Tage können einen alles vermiesen, ist ja allseits bekannt. Auch ein Lob an Joko. Die Tour war für unsere Gruppe aus dem Harz eine tolle Sache. Wir hatten vorher lange nach einem kompetenten Veranstalter gesucht und wurden mit Joko fündig.Was vielleicht ein bisschen schmerzt, ist die Tatsache, dass man vom Comer See nicht wirklich viel gesehen hat. Das ist bei der Ankunft am Gardasee beeindruckender, da man da meistens aus den Bergen direkt auf den Gardasee blicken kann und so dessen Größe sieht.
Ein herzliches Dankeschön an alle Joko-Mitarbeiter, die für diese Tour verantwortlich waren und leider nicht mit uns fahren durften/konnten. Liebe Grüße von Manfred aus Osterode


Kompetenz_Tourguide: Ingo war ein sehr netter und umsichtiger Guide, der manchmal etwas schweigsam rüberkam, mit dem wir aber sehr viel Spaß hatten - manchmal auch auf seine Kosten! :-P
Strecke_Trails_Etappenaufteilung_Panorama:Die Tour war ziemlich genau, wie ich\'s mir vorgestellt habe.
Höhepunkte waren für mich der Fimberpass/Uina-Tag/die Regenschlacht im Val Mora nach Livigno und von Livigno nach Pontresina
Unterkunft_Organisation_Logistik:top! Da gibts nix zu meckern!

Abschlusskommentar:
Mit Joko zu fahren kann man jedem empfehlen! Wir waren eine zum Glück ziemlich homogene 8er-Truppe und so sind wir alle immer (fast) zeitgleich ins Ziel gekommen, dank teilweise bremsenden Vorderleuten .... Dirk aus Wolfenbüttel


Kompetenz_Tourguide: Steffen/Ingo sehr gut. Komplette Truppe im Blick vom Guide, es bestand auch die Möglichkeit in eine andere / schnellere Truppe zu wechseln.
Strecke_Trails_Etappenaufteilung_Panorama:Strecke sehr gut. Etappen waren eher kurz, da aber sehr schlechtes Wetter war hat das gepasst.
Unterkunft_Organisation_Logistik: Logistik war super, wenn es doch mal kleine Probleme gab (Zimmeraufteilung z.B.) dann wurden dafür umgehend Lösungen gesucht und auch gefunden:-)

Abschlusskommentar:
Gesamturteil sehr gut. Zum \"Super\" fehlen nur Kleinigkeiten (Essen ist generell sehr spät und ein Ausrüstungscheck vor Fahrtantritt wäre super). Grüße von Rainer


Kompetenz_Tourguide: Guide Markus war TOP
Strecke_Trails_Etappenaufteilung_Panorama: TOP
Unterkunft_Organisation_Logistik: Eigentlich war ich sehr zufrieden mit den Unterkunften! Schweizer Hotels könnten besser sein ausser in Scoul

Abschlusskommentar:
Perfekte Tour! Endgeiler Guide :) VG von Martin aus Osterode


Strecke_gefallen: Die Tagesetappen waren sehr unterschiedlich mit ansteigenden Anforderungen bis zur Königsetappe am 4. Tag. Das das Wetter auch sehr unterschiedlich war, ergaben sich spanende Kombinationen.
LeistungsspitzenBefriedigung: Die Gruppe hatte besonders beim Bergabfahren deutliche Leistungsunterschiede, wobei 2-3 Teilnehmer die Anforderungen an daie Fahrtechnik definitiv nicht erfüllt haben. Mich selbst betrachte ich dabei als untere Grenze. Der Guide hat trotzdfem keinen Druck gemacht, auch wenn das Warten bei Regen oder Schnee nicht ganz Spaß gemacht hat. Wo sinnvoll hat er die fahrtechnisch besseren Biker auf Trails mitgenommen, der Rest fuhr dann auf Strasse oder leichten Forstwegen zum vereinbarten Treff. Wahrscheinlich die beste Lösung um Frust bei den Besseren und bei den Schwächeren zu vermeiden.

Abschlusskommentar:
Für mich war das die dritte Reise mit Joko und ich was wieder voll zufrieden. Die Tour hat wieder einen ganz eigenen Charakter und die hochalpinen Landschaften sind sehr eindrucksvoll. Im Vergleich zu den vorherigen Touren (Via und Dolomiti) fand ich die Hotels besser. Mir persönlich reicht auch ein Stern weniger und Sauna, Schwimmbad etc. brauche ich nicht.
Service und Logistik waren gewohnt gut. Die Stimmung in der Gruppe ar sehr entspannt, sicher das Ergebniss aller Einflußfaktoren.
Macht weiter so, der nächste Sommer kommt bestimmt. Winfried aus Andernach


KompetenzTourguide: Ich war mit unserem Guide Florian sehr zufrieden.
Strecke_gefallen: Jede Etappe ein Highlight für sich! Definitiv ja!
QualitätUnterkünfte: Das Nobel-Hotel in Livigno war mehr auf Design als auf Funktionalität ausgelegt, da schwamm dann irgendwann der Boden nach dem Duschen, das Essen hat dafür jedoch wieder entschädigt. Alle anderen Unterkünfte waren sehr gut.

Abschlusskommentar:
Vielen Dank für die tolle Tour, gerne wieder mit Joko! ohne Namemitteilung


Hallo nach München, nochmals herzlichen Dank für die Super Tour. Hat alles bestens geklappt und ich bin froh bei Joko gebucht zu haben und empfehle Euch gerne weiter. Hans-Peter aus Argenbühl


KompetenzTourguide1: Super toll. unser Guide war der beste guide der Welt :-)) Hab wieder verdammt viel gelernt.
Strecke_gefallen: Ja, bist auf die Letzte Ettape. War zwar auch schön, aber im Vergleich zu den anderen 5 \"grandiosen\" Etappen sie doch etwas \"anders\". Liegt wahrscheinlich auch an den endenden Alpen ?
LeistungsspitzenBefriedigung: Ja, spitze!
QualitätUnterkünfte: Ja, sehr!

Abschlusskommentar:
Die Tour und das Wetter war sprichwörlich Grandios! Nochmal vielen lieben Dank für die Kurzfristige Organisation - Danke Jörg! War wohl einer meiner schönsten Urlaube! Ich komme bald wieder ... :-), Ralf aus Schweinfurt


LeistungsspitzenBefriedigung:
Ja, das hat unser Guide gut gemacht und nach Außen hin auch immer die Ruhe und Sicherheit ausgestrahlt, dass es ok ist was man leistet ;-)
QualitätUnterkünfte: Ja, waren alles total schöne Hotels mit gutem und sehr nettem Service.

Abschlusskommentar:
Es war für mich hin und wieder schon eine Herausforderung, die aber auch unheimlich großen Spaß gemacht hat - Dank den anderen 8 Mitfahrern - war ne tolle Woche mit Joko. Viele Grüße von Christa aus Freiburg


Ja war sehr zufrieden; Klasse Guides, coole Strecke - für jeden was dabei.
Naja fast ein bisschen viel Luxus für eine Transalp - ich hätte auch mal im Kuhstall übernachtet! Auch mein Laptop war super wohl behütet und immer extra an der Rezeption hinterlegt!! Top - Danke hierfür! Hätte an paar Stellen doch das 34er gebraucht..hehe!!! War ein Klasse Erlebnis für mich und ich zehre jetzt noch davon. Also weiter so! Namemitteilung: ohne





Reise-/ Tourprogramm Jahresübersicht 2023



     



» Sitemap +49.89.20335275 (Mo-Do: 13-19.°° Uhr)
» alle Radtouren » Kontakt-/ Reiseanfrage
» Newsletter erhalten
» Teilnehmer-Rezensionen (online)
» Teilnehmer-Feedbacks (direkt an uns) » Impressum » Websitenutzung » Datenschutz » AGB
» Reisepreis-Rabattaktion zum Firmenjubiläum Anbieter und Veranstalter von Mountainbike-Reisen


© -BikeReisen / München 2001-2022