JOKO-Mountainbike-Alpencross Reisen-Fahrtechnikkurse

 Mountainbike-Reisen-Fahrtechnik

Feedback Programm 2021 Newsletter Alpencross-Katalog Map
 
Start  Fahrtechnik-Kurse Alpencross Singletrail-Enduro Wunsch-TransAlp Flugreisen Service Gutschein Team Kontakt
 

Gran Canaria Reise

JOKO-BikeReisen > Gran Canaria Video
  zur Veranstaltungsseite

 

JOKO-Balanceboard

Balance + Gleichgewichtstraining
 besseres Gleichgewicht
 Sicherer auf den Trails!

 

Katalog TransAlp

Blätterkatalog für TransAlp-Reisen
 Online blättern... Blätterkatalog für TransAlp-Reisen

  » alle Reisen 2021

 Gruppenplanung 

individueller Wunsch- Alpencross für Gruppen
Wunsch- Fahrtechnikkurse für Gruppen

Mrz / Apr

Gran Canaria Singletrail MTB Fahrtechnik-Camp
Touren auf Mallorca Fahrtechnik-Mountainbike
Fahrtechnikkurse in
D-Nord/D-Mitte/D-Süd

Mai / Jun

Alpencross für Einsteiger auf schönen Wegen
Alpencross-Fahrtechnik-Kompaktkurs / 3 Tage
Gardasee-Umrundung
durchs einsame Hinterland
Alpencross Saisonstart
Dolomiten Durchquerung

2-Level Alpencross ideal für Partner / Gruppen

Jul / Aug

Alpenüberquerung
für Partner / Gruppen
Mont Blanc Umrundung Variante Singletrail
Singletrail-TransAlp mit
Tophöhe auf 3123 müNN

Alta-Rezia / Enduro-Trails
Biken in 3000m Höhe
Enduro-Singletrails / 3x über 3000 üN Alpencross
TransAlp Deluxe
Alpencross im 4* Hotel

TransAlp Grandioso
zum Comer See
Alpencross Como
leichter Cross Comersee

Dolomiten-Singletrail Enduro: 17500 Hm down

Sep / Okt

Alpenüberquerung
für Partner / Gruppen

TransAlp Oberstdorf-Riva
berühmte Heckmair Route

Dolomiten-Cross 2-Level für Partner/Gruppen
Gardasee-Umrundung
Singletrail-Highlight

Mallorca
Fahrtechnik-Tourwoche

Okt / Nov

Gran Canaria / Kanaren Inseldurchquerung

Reisen-Übersicht 2021
TransAlp-Blätterkatalog


Reiseinfo » Trans-Dolomiti
Bilder & Tourdetails
alle TransAlp Reisen


Mountainbike » Dolomiten Alpenüberquerung


Anreise zum Dolomiten-Alpencross nach Ehrwald


Ihr Guide begrüßt Sie herzlich in Ehrwald (Nähe Garmisch/Zugspitze) am Samstag ca. 15.30 Uhr zur Dolomiten-Durchquerung. JOKO shuttelt Sie zum Startort nach San Vigilio (Nähe Bruneck). Dort startet am Sonntag Ihr traumhaftse Dolomiten-Mountainbike-Highlight.


Etappenverlauf

0. Start in St. Vigil (I)

1. Arabba

2. Moena

3. San Martino

4. Levico

5. Serrada

6. Riva (Gardasee)

Fahrleistungen » Dolomiten-Durchquerung


Größere Kartenansicht "Trans-Dolomiten"






Dolomiten Cross » Unterkünfte




1. Tourstart in St.Vigil/Italien (Reisebeginn in Ehrwald bei Garmisch)

Durch den schönen Fanes-Nationalpark - Eldorado für Mountainbiker 1650 Hm » 49 Km 
wir beginnen unsere Dolomiten-Durchquerung auf schmaler Panorama-Nebenstraße bis Pederühütte » weiter auf Schotter über Faneshütte hinauf bis zum Limojoch (1) » auf Schotter gehts vorbei am wunderschönen Limosee zur Fanesalm » in der folgenden Trailabfahrt (teils Schiebestrecke), dann technischer Pfad bis Capanna Alpina » auf Trails/Karrenwegen/Schotter bis St.Kassian » ab hier angenehme Schotterauffahrt bis Rif. Pralongia (2) » es folgt schöne Panorama-Schotterabfahrt mit abschließendem Singletrail zum Etappenziel Arabba (A)

2. Tourtag
Auf dem berühmten Bindelweg am Eispanzer Marmolada vorbei 1330 Hm » 51 Km 
Heute gehts zunächst 1km auf Asphalt hinauf, später auf Schotter immer unterhalb vom mächtigen Bergmassiv bis zum Pso. Pordoi » ab jetzt gibts Fahrspaß pur auf dem berühmten Bindelweg (3), mit traumhaftem Blick auf den Marmolada-Gletscher » es folgt fahrtechnische Trailabfahrt zum Fedaia-Stausee und weiter auf herrlichen Trails und Schotterwegen bis runter nach Canazei » nun auf Schotterwegen, teils Pfaden durchs Val di Fassa bis nach Moena (B)

3. Tourtag
Beeindruckender 'Pale di San Martino' » Bergkulisse vieler Spielfime 1550 Hm » 49 Km 
anfänglich durchaus angenehme Schotterauffahrt zum Pso. Lucia (4) » oben genießen Sie einen traumhaften 360° Panoramablick und biken auf der Naturpark-Hochebene durch einen riesigem Fichtenwald » nach kurzer Straßenpassage durchs Val Venegia gehts hinauf auf Schotter zur Baita Segantini (5) mit beeindruckendem Blick zum berühmten 'Pale di San Martino' und 'Mt. Mulaz' (hier "must do" Fotosession!) » gestärkt geht es jetzt über viele Trailvarianten/Schotter/Passstr. zum nächsten Etappenziel in den bekannten Skiort San Martino (C)

4. Tourtag
Geschichtsträchtiger Passo Cinque Croci (5 Kreuze) 1790 Hm » 83 Km 
Auch heute Tourstart auf Schotter hinauf zur Malga Tognola (6) » in der folgenden fahrtechnischen Trailabfahrt werden sich Fahrtechnikfreaks freuen, andere eher schieben » später gehts weiter auf schönen Pfaden und Asphalt runter nach Caoria » rauf gehts auf alter Militärstraße (Schotter) aus dem 1. WK bis zum berühmten 5-Kreuze-Pass (7) » es folgt laaange Abfahrt (1600Hm!) » zunächst Schotter, später schöner Singletrail » der restliche Etappenteil führt auf Nebenstraßen/Radwegen bis zum Etappenziel Levico (D)

5. Tourtag
Über legendären Kaiserjägerweg auf Friedensweg zum Forte del Sommo 1760 Hm » 45 Km 
Auf Nebenstraßen/Radwegen gehts durchs Val Sugana bis zum Einstieg Kaiserjägerweg » hinauf auf schmaler, teils enger Serpentinen-Asphaltstraße mit kleinen Tunneln zur Passhöhe (8) » ab jetzt Belagwechsel zw. Trails/Waldwegen, Asphalt/Schotter rauf & runter über Pso. Sommo bis zur alten Festung 'Forte Dosso del Sommo' (9) » hier bestaunen Sie die ehemalige Festung aus dem 1. WK » es folgt nach kurzer Schotterpassage der Abschlusstrail hinab zum Etappenort bei Folgaria (E)

6. Tourtag
Vom Hausberg-Rovereto über Bikers-Lieblingsberg Mt. Velo zum Gardasee 1550 Hm » 49 Km 
heute gehts los mit Schotterauffahrt zum Mt. Finonchio (10) » es folgt laaange Trailabfahrt (ca. 1300Hm!) über Wiesen/Schotter und vielen Trailpassagen bis Rovereto » jetzt schlängeln wir uns auf schmaler Passstr. rauf bis zur letzten Passhöhe Santa Barbara (11) » die letzte Abfahrt beginnt mit Karrenweg dann Schotter und zum Abschluss folgt schöner Singletrail (ca. 400Hm) mit schönen Blicken auf den Gardasee » über alten Römerweg gehts zum Jubeln direkt an/in den Gardasee » Geschafft, Sie sind am Tourziel! Herzlichen Glückwunsch

7. Tag
Rücktransfer
Nach dem Frühstück startet die Heimfahrt im modernen, klimatisierten Bus zum Startort (Ankunft ca. 13:30 Uhr). Die Mountainbikes werden unzerlegt, liebevoll im Heck verstaut. Auch sie haben in den letzten Tagen Großes vollbracht und sich, ebenso wie Sie, eine angenehme Rückreise verdient.

zurück zur Dolomitencross-Hauptseite » 

Unsicher, ob dieser Alpencross zu Ihnen passt?
Lesen Sie unsere FAQ oder nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.
- - -
Oben ausgewiesene Tages-Hm sind immer ohne Lifte/Shuttle, müssen also effektiv getreten werden.

Irrtümer oder Änderungen vorbehalten.

JOKO-Programmübersicht
Jahresübersicht alle Reisen, alle Termine / TransAlp Katalog / Alpenüberquerungen / Fahrtechnikkurse / Gran Canaria (Kanaren)
Mallorca (Balearen) / Mont Blanc-Umrundung (Frankreich-Italien-Schweiz) / Gardasee-Umrundung (Italien) / Alpencross Warm Up / MTB-Gutscheine
Alta-Rezia (Enduro-Singletrail) / TransAlp » 2-Level-Kombi-Partner / Dolomiten-Cross-Ostalpen / Montenegro (Adria) / Alpencross zum Comer See
Alpencross Singletrail-Enduro Total 3x über 3000 m.ü.NN / Enduro Dolomiten-Singletrail Rundtour inkl. Bikepark Plose & Kronplatz (17000 Hm down)
Bewerbung BikeGuide / BalanceBoard Gleichgewicht+Koordination trainieren

 


 

 Facebook  Instagram  Google-Rezension


» Teilnehmer-Feedbacks
»
Programmübersicht
»
Newsletter anmelden
»
Online-Reisekatalog
»
Sitemap
» Kontakt » Impressum » Datenschutzerklärung » AGB

© JOKO-BikeReisen / München 2001-2020
Tel. +49.89.20335275 / Mo-Sa: 15-18.°° Uhr
Reiseveranstalter & Anbieter von MountainbikeReisen & Fahrtechnikschulung