JOKO-Mountainbike-Alpencross Reisen-Fahrtechnikkurse
Translation JOKO-BikeTravel

 Mountainbike-Reisen-Fahrtechnik

Feedback Programm 2019 Newsletter Alpencross-Katalog Map
 
Start  Fahrtechnik-Kurse Alpencross Singletrail-Enduro Wunsch-TransAlp Flugreisen Service Gutschein Team Kontakt
 

Gran Canaria Reise

JOKO-BikeReisen > Gran Canaria Video
  zur Veranstaltungsseite

 

JOKO-Balanceboard

Balance + Gleichgewichtstraining
 besseres Gleichgewicht
 Sicherer auf den Trails!

 

Katalog TransAlp

Blätterkatalog für TransAlp-Reisen
 Online blättern... Blätterkatalog für TransAlp-Reisen

  » alle Reisen 2019

 Gruppenplanung 

individueller Wunsch- Alpencross für Gruppen
Wunsch- Fahrtechnikkurse für Gruppen

Mrz / Apr

Gran Canaria Singletrail MTB Fahrtechnik-Camp
Touren auf Mallorca Fahrtechnik-Mountainbike
Fahrtechnikkurse in
D-Nord/D-Mitte/D-Süd

Mai / Jun

Alpencross für Einsteiger auf schönen Wegen
Alpencross-Fahrtechnik-Kompaktkurs / 3 Tage
Gardasee-Umrundung
durchs einsame Hinterland
Alpencross Saisonstart
Dolomiten Durchquerung

2-Level Alpencross ideal für Partner / Gruppen

Jul / Aug

Alpenüberquerung
für Partner / Gruppen
Mont Blanc Umrundung Variante Singletrail
Singletrail-TransAlp mit
Tophöhe auf 3123 müNN

Alta-Rezia / Enduro-Trails
Biken in 3000m Höhe
Enduro-Singletrails / 3x über 3000 üN Alpencross
TransAlp Deluxe
Alpencross im 4* Hotel

TransAlp Grandioso
zum Comer See
Alpencross Como
leichter Cross Comersee

Dolomiten-Singletrail Enduro: 17500 Hm down

Sep / Okt

Alpenüberquerung
für Partner / Gruppen

TransAlp Oberstdorf-Riva
berühmte Heckmair Route

Dolomiten-Cross 2-Level für Partner/Gruppen
Gardasee-Umrundung
Singletrail-Highlight

Mallorca
Fahrtechnik-Tourwoche

Okt / Nov

Gran Canaria / Kanaren Inseldurchquerung

Reisen-Übersicht 2019
TransAlp-Blätterkatalog


Reiseinfo » West-Kombi
Bilder & Tourdetails
alle TransAlp Reisen


TransAlp West-Vario » 2-Level Alpencross



Anreise MTB-Alpencross mit Ziel Gardasee » Tourstart in St. Anton am Arlberg (A)


Wir begrüßen Sie herzlich am Sonntag Morgen in St. Anton (ca. 8.45 Uhr) zur Ihrer Alpenüberquerung. Die Guides stellen sich vor, geben wichtige Informationen zum Tourablauf und führen noch einen Bikecheck durch. Danach kann Ihr Abenteuer beginnen.


Etappenverlauf

0. Start in St. Anton (A)

1. Ischgl

2. Sur En (CH)

3. Sta. Maria (CH)

4. St. Caterina (Italy)

5. Dimaro

6. Riva (Gardasee)

Streckenansicht » Alpenüberquerung "West-Vario"


Größere Kartenansicht Alpencross "West-Vario"










1. Tour Österreich
Vario-1 Heilbronner Hütte 1330 Hm » 49 Km 
Nach dem Start fahren Sie durch ein idyllisches Tal umgeben von zwei Bergriesen, zunächst schmale Teer später Schotterauffahrt der Weg geht in einen längeren Singletrail über mit abschließender kurzer Schiebe-/eine Tragepassage danach wieder auf Panaorama-Singletrail zur Heilbronner Hütte (11) es folgt schöne Panorama Schotterabfahrt weiter über Radwege, schmalen Schotter-/ & Trailpassagen nach Ischgl (A)
Vario-2 Heilbronner Hütte inkl. Trail 1420 Hm » 50 Km 
Nach dem Start fahren Sie durch ein idyllisches Tal umgeben von zwei Bergriesen, zunächst schmale Teer- später Schotterauffahrt der Weg geht in einen längeren Singletrail über mit abschließender kurzer Schiebe-/ Tragepassage danach wieder auf Panaorama-Singletrail zur Heilbronner Hütte (1) es folgt eine schöne Panorama Schotter-/ Singltrailabfahrt weiter über Radwege, schmalen Schotter-/ & Trailpassagen nach Ischgl (A)

2. Tour in die Schweiz
Vario-1 Viderjoch & Inntal-Trail 950 Hm » 52 Km 
Der Tag beginnt mit der Seilbahnauffahrt (SB) zum Grenzkamm (12) (Schweiz / Österreich) bis auf 2800 Hm! hier phantastisches Alpenpanorama es folgt lange Schotter-/ Singletrailabfahrt bis zur Grenze jetzt wieder aufwärts zur Kobleralm (13) anfänglich Schussfahrt, später herrlicher Singletrail durchs Finstermünztal (14) mit Besichtigung der alten Zollwachthütte Weiter auf Rad-/ Schotter-/ Waldwegen und Singletrails nach Sur En (C)
Vario-2 Fimberpass 1480 Hm » 36 Km 
Wir starten in den heutigen Tag mit einer angenehm, gleichmäßigen Schotterauffahrt über Gampenalpe zur Heidelberger Hütte jetzt folgt Schiebepassage (gute Std.) mit Fahrpassagen zwischendurch (je nach Fahrkönnen) bis hinauf zum Fimberpass (3) Belohnung folgt sofort sehr lange, gut fahrbare Trailabfahrt über Schotter-/ Waldwege und Singletrails nach Sur En (C)

3. Tour
Vario-1 Passo Costainas 1350 Hm » 43 Km 
Die Hochgruppe strampelt aufwärts zur Uinaröhre, wir gleiten durchs schöne Engadin-Bassa hinüber nach Scuol es folgt angenehme Teer-/ Schotterauffahrt durch eine herrlich idyllische Bergwelt es geht hinauf bis zum Pso. Costainas (15) mit 2251 m ab hier gehts auf schönen Schotterwegen und gut fahrbaren Singletrails ins Val Müstair nach Sta. Maria (C)
Vario-2 Uina Schlucht 1730 Hm » 48 Km 
Panorama - Schotterauffahrt durch Val di Uina mittendrin kurzer Stop bei uriger Berghütte beeindruckende Momente in der Felsröhre der Uina-Schlucht (hier gilt Fahrverbot!) oben schöne Hochebene mit einsamen Singletrail zur Sesvennahütte (3) schöne Schotter-/ Singletrailabfahrt in den "immer sonnigen Vinschgau" jetzt gehts über Schotter-/ und Radwege bis Sta. Maria (C)

4. Tour nach Italien
Vario-1 Val Mora 1680 Hm » 56 Km 
ab Hotel hinauf auf Schotterwegen durch Wälder bis über Baumgrenze auf 2235m zum Praveder (16) zwischen 3000-ender Gebirgsketten gleiten wir beeindruckt von gigantischer Bergkulisse auf einer Hochebene zum verschlafenen Val Mora (17) auf erstklassigen Singletrails am Flussbett entlang zum Stausee San Giacomo Fraele weiter über Schotterwege und vielen Singletrails gehts links vorbei an Bormio abschließend Teerauffahrt nach St. Caterina (D)
Vario-2 Passo Forcola 2250 Hm » 60 Km 
anfänglich längere Auffahrt auf schmaler, abgelegener Teerstraße nach der 1. Passhöhe gehts auf einem schönen Panorama-Singletrail weiter, bis zum Schützengraben am Pso. Forcola (4) nach kurzer Schotterabfahrt wieder kurz hinauf zu einem der schönsten Militärwege aus dem 1. Weltkrieg nach kurzer Pause am idyllischen Cancano-Stausee gehts über Schotterwege und schön angelegte Singletrailpassagen nach Bormio abschließend lockere Teerauffahrt zum Etappenziel nach Santa Caterina (D)

5. Tour
Vario-1 Gaviapass & Pso. Tonale 1600 Hm » 74 Km 
Zuerst gehts heute zum Gaviapass auf schmaler Teerstraße (18) es folgt ein Abfahrtsrausch mit Superpanorama jetzt kurzer Singletrail mit anschliender kurzer Auffahrt nach Case de Viso hier teilt sich der Weg für Tour Hoch und Flach wir fahren auf Schotter- /Teerwegen zum Pso. del Tonale (19) nun geht es durchs Val di Vermiglio entlang dem gleichnamigen Fluss auf Schotter-/ Teerradwegen in den bekannten Skiort Dimaro (E)
Vario-2 Gaviapass & Forcellina di Montozzo 1990 Hm » 73 Km 
Zuerst gehts heute zum Gaviapass auf schmaler Teerstraße (5) es folgt Abfahrtsrausch mit Megapanorama jetzt kurzer Singletrail mit folgender Schotterauffahrt zum Schützengraben Forcelina di Montozzo (6) mit Gänsehaut-Panoramafeeling ultralange Top-Singletrail-Abfahrt zum Lago Pian Palu auf Nebenstraßen und Radwegen zum Etappenziel Dimaro (E)

6. Tourtag zum Gardasee
Vario-1 Lago di Molveno 1470 Hm » 97 Km 
Start zum Schlussspurt auf versteckten Radwegen durchs Val di Sole vor Lago di Cles rechts ins Val di Non auf schmalen Wegen durch Obstplantagen zum letzten Anstieg wir schrauben uns auf Schotter-/ Teerwegen hinauf zum berühmten Skiort Andalo weiter auf Singletrail zum idyllischen Lago di Molveno (20) am Fuße des beeindruckenden Brentamassivs auf Schotterwegen zum Toblinosee am Gardasee lassen wir die Sektkorken knallen geschafft!
 Vario-2 Bregn d'Ors 1760 Hm » 98 Km 
angenehme Schotterauffahrt zur Malga Mondifra (7) durch Madonna di Campiglio hindurch, über Schotter-/ Trailpassagen zum idyllischen Bergsee "Agola" direkt unterhalb vom beindruckenden Brenta-Bergmassiv es folgt kurze Schiebpassage zur Passhöhe Bregn d'Ors (8) mit anschließender Trail-/ Schotterabfahrt durch beeindruckende Schlucht (9) bis in das Sarcatal auf kleinen Nebenstraßen und Schotterwegen geht es zum Gardasee nach Riva (F) Gratulation, Sie haben es geschafft!

Rücktransfer
Rücktransport
Nach dem Frühstück erfolgt die Heimfahrt im modernen Kleinbus zurück zum Startort. Ankunftszeit wird gegen 14 Uhr sein. Die Mountainbikes werden topmäßig verstaut und "liebevoll" zurück transportiert. Auch Ihr Bike hat in den letzten Tagen Großes vollbracht und sich, ebenso wie Sie, eine angenehme Rückreise verdient.

zurück zur West-Vario-Hauptseite » 

Unsicher, ob dieser Alpencross zu Ihnen passt?
Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.
- - -
Oben ausgewiesene Tages-Hm sind immer ohne Lifte/Shuttle, müssen also effektiv getreten werden.

Irrtümer oder Änderungen vorbehalten.

JOKO-Programmübersicht
Jahresübersicht alle Reisen, alle Termine / TransAlp Katalog / Alpenüberquerungen / Fahrtechnikkurse / Andalusien (Spanien) / Gran Canaria (Kanaren)
Mallorca (Balearen) / Mont Blanc-Umrundung (Frankreich-Italien-Schweiz) / Gardasee-Umrundung (Italien) / Alpencross Warm Up / MTB-Gutscheine
Alta-Rezia (Enduro-Singletrail) / TransAlp » 2-Level-Kombi-Partner / Dolomiten-Cross-Ostalpen / Montenegro (Adria) / Alpencross zum Comer See
Alpencross Singletrail-Enduro Total 3x über 3000 m.ü.NN / Freeride Dolomiten-Singletrail Rundtour inkl. Bikepark Plose & Kronplatz (17000 Hm down)
Bewerbung BikeGuide / BalanceBoard Gleichgewicht+Koordination trainieren

 


 



» Teilnehmer-Feedbacks
»
Programmübersicht
»
Newsletter anmelden
»
Online-Reisekatalog
»
Sitemap
» Kontakt » Impressum » Datenschutzerklärung » AGB

© JOKO-BikeReisen / München 2001-2018
Tel. +49.89.20335275 / Mo-Sa: 15-18.°° Uhr
Reiseveranstalter & Anbieter von MountainbikeReisen & Fahrtechnikschulung